Alpakas vom Toggenburg / Sabina Haese 9655 Stein SG / (0041) 071 433 18 09 / haese@email.ch

Wie erkenne ich an einem Jungtier das „beserk-male-syndrom“?

Die Tiere dürfen neugierig sein und auf uns zukommen, doch stets sollen sie einen Anstands-Abstand von mindestens 10 cm wahren. Ein Jungtier, dass ohne Scheu seine Nase in unsere Taschen oder Haare steckt, also von sich aus immer wieder Körperkontakt aufnimmt, kann als Erwachsenes Tier zum Problem werden.