Alpakas vom Toggenburg / Sabina Haese 9655 Stein SG / (0041) 071 433 18 09 / haese@email.ch

Was kosten Alpakas?

Die Preise variieren stark. Junghengste ohne Papiere, die einfach weg müssen,  werden auch schon mal unter Fr. 1000.- angeboten. Für einen guten Junghengst bezahlt man ab ca. Fr. 2000.- für Spitzentiere gibt es gegen oben keine Grenze. Jungstuten ohne zuchtausschliessende Fehler werden ab ca. Fr. 2500.- gehandelt, gute Zuchtqualität wird teurer. Eine Erwachsene, sehr gute Zuchtstute, trächtig und in begehrter Farbe, kann auch mal Fr. 9000.- wert sein. Natürlich verändern sich die Preise auch aufgrund von Angebot und Nachfrage.
Seit einigen Jahren können Züchter ihre Tiere linear beschreiben lassen. Unabhängige, ausgebildete Richter untersuchen die über 8 Monate alten Tiere bis ins Detail. Auf dem Beschreibungsbogen werden Abweichungen vom Ideal oder Fehler festgehalten. Die errechnete Punktzahl gibt Auskunft über den Zuchtwert des Alpakas.